Home


Geschäftstätigkeit

Die Hypo-Wohnbaubank AG ist ein österreichisches Kreditinstitut gem. § 3 Abs. 6 BWG, das aufgrund seiner Satzung ausschließlich Schuldverschreibungen treuhändig für Rechnung anderer Kreditinstitute ausgibt, wobei die Hypo-Wohnbaubank AG als emittierendes Kreditinstitut das Gestionsrisiko trägt. Die Hypo-Wohnbaubank AG verfügt über eine entsprechende, auf treuhändige Emissionen von Schuldverschreibungen für Rechnung anderer Kreditinstitute eingeschränkte Bankkonzession gem. § 1 Abs. 1 Z 10 BWG.

Der Emissionserlös muss zur Errichtung von Wohnungen mit einer Nutzfläche von höchstens 150m2 zur Verfügung stehen und innerhalb von 3 Jahren zur Bedeckung der Errichtungskosten verwendet werden. Im Falle einer Vermietung darf die Miete jenen Betrag nicht übersteigen, der für die Zuerkennung von Mitteln aus der Wohnbauförderung maßgebend ist.

Emissionszuwachs

2024/01 - EUR 44,8 Mio.
44,8 Mio.
2023 - EUR 554 Mio.
554 Mio.
2022 - EUR 51 Mio.
51 Mio.
2021 - EUR 42 Mio.
42 Mio.
2020 - EUR 23 Mio.
23 Mio.
2019 - EUR 96 Mio.
96 Mio.
2018 - EUR 144 Mio.
144 Mio.
2017 - EUR 183 Mio.
183 Mio.
2016 - EUR 171 Mio.
171 Mio.
2015 - EUR 130 Mio.
130 Mio.
2014 - EUR 231 Mio.
231 Mio.
2013 - EUR 282 Mio.
282 Mio.
2012 - EUR 77 Mio.
77 Mio.
2011 - EUR 172 Mio.
172 Mio.
2010 - EUR 204 Mio.
204 Mio.
2009 - EUR 266 Mio.
266 Mio.

Bilanzsummen



31.12.2023 - EUR 1,937 Milliarden
1,937 Mrd.
31.12.2022 - EUR 1,519 Milliarden
1,519 Mrd.
31.12.2021 - EUR 1,651 Milliarden
1,651 Mrd.
31.12.2020 - EUR 1,911 Milliarden
1,911 Mrd.
31.12.2019 - EUR 2,112 Milliarden
2,112 Mrd.
31.12.2018 - EUR 2,342 Milliarden
2,342 Mrd.
31.12.2017 - EUR 2,470 Milliarden
2,470 Mrd.
31.12.2016 - EUR 2,744 Milliarden
2,744 Mrd.
31.12.2015 - EUR 2,952 Milliarden
2,952 Mrd.
31.12.2014 - EUR 3,121 Milliarden
3,121 Mrd.
31.12.2013 - EUR 3,144 Milliarden
3,144 Mrd.
31.12.2012 - EUR 3,080 Milliarden
3,080 Mrd.
31.12.2011 - EUR 3,250 Milliarden
3,250 Mrd.
31.12.2010 - EUR 3,200 Milliarden
3,200 Mrd.
31.12.2009 - EUR 3,300 Milliarden
3,300 Mrd.

Aktionäre

Es sind folgende Gesellschaften an der Hypo-Wohnbaubank AG beteiligt:

Über Uns

Als Spezialbank refinanziert die Hypo-Wohnbaubank AG das Wohnbaugeschäft der österreichischen Landes-Hypothekenbanken, der Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG und der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG.

Kontakt

  • Tel: +43 (1) 505 87 32 0

  • Fax: +43 (1) 505 87 32 65